Willkommen in Mellrichstadt in der Rhön

Mellrichstadt, Marktplatz

Mellrichstadt - eingebettet in Wiesen und Feldern - zählt in der Kernstadt rund 4.300 Einwohner.

Mellrichstadt wird umrahmt von seinen 6 Stadtteilen: Bahra, Eußenhausen, Frickenhausen, Mühlfeld, Sondheim im Grabfeld und Roßrieth - jeder für sich ein schmuckes Dorf, zusammen eine intakte Gemeinschaft mit 6000 Bürgern.

Mellrichstadt liegt im Regierungsbezirk Unterfranken, gehört zum Landkreis Rhön-Grabfeld und grenzt im Norden und Osten an Thüringen. Dank seiner zentralen Lage ist Mellrichstadt idealer Ausgangspunkt für Ausflüge in die nähere Umgebung, in die Rhön sowie den Thüringer Wald.

Sie erreichen Mellrichstadt über die neue A 71 (Ausfahrt Mellrichstadt) und die B19 oder bequem per Bahn (Bahnlinie Würzburg – Erfurt).

Seit vielen Jahren ist Mellrichstadt ebenso für Ferien- bzw.
Urlaubsaufenthalte bestens ausgestattet und hat mit dem Streutal und der Rhön viele Attraktionen zu bieten.

Mellrichstadt ist eine junge, moderne Stadt in alten Mauern und hat sich zum kulturellen und wirtschaftlichen Zentrum des Streutals entwickelt.

Geprägt durch die Vielfalt der Stilrichtungen und Epochen gibt es in Mellrichstadt viele verborgene Reize zu entdecken: Stille Winkel, buntes Treiben, enge Gassen, belebte Plätze - kurzum eine typisch fränkische Kleinstadt in der Rhön. Mellrichstadt bietet seinen Bürgern, Besuchern und Gästen ein breit gefächertes Angebot in den Bereichen Sport, Kultur, Freizeit und Bildung. So stehen ein Hallen- und Wellenfreibad und großer Sonnenwiese, schöne Wanderwege und Rundwanderwege, Radrundwege und Radstreckenwege, Möglichkeiten zum Angeln, Tennisspielen, Segelfliegen und Kegeln, moderne Schießsportanlagen, Sportplätze und eine Dreifachturnhalle bereit. Über die Mellrichstädter Kulturimpulse werden abwechslungsreiche Veranstaltungen im Bereich Kleinkunst angeboten. In vielen Vereinen können die Bürger ihrem Hobby nachgehen bzw. ihre Freizeit attraktiv gestalten. Übernachtungsmöglichkeiten findet der Urlauber im modernen Komforthotel, in gut geführten Gasthöfen und angenehmen Privatzimmern, aber auch in gut eingerichteten Ferienwohnungen. Mellrichstadt bietet eine hohe Lebens- und Wohnqualität mit Kindergärten, Grund-, Haupt-, Real-, Berufs- und Volkshochschule, Gymnasium, sowie ein umfassendes und leistungsgerechtes Gesundheits- und Sozialwesen. Hinzu kommt ein gut sortiertes Angebot in den Bereichen Handel, Handwerk und Gewerbe.

Wir laden Sie ein, sich in dieser schönen Städt ein wenig umzusehen.

Kontakt

Aktives Mellrichstadt, Stadt- und Tourist-Information
Marktplatz 2, 97638 Mellrichstadt
Tel. 09776 - 9241
Fax 09776 - 7342

Email schicken

Sehenswertes in Mellrichstadt

Sehenswertes in Mellrichstadt in der Rhön

Mellrichstadt mit seiner langen und bewegten Geschichte besitzt viele historische, aber auch moderne Sehenswürdigkeiten. Nehmen Sie sich Zeit für eine Entdeckungstour!

Wandern in Mellrichstadt

Wandern in Mellrichstadt in der Rhön

Mellrichstadt ist ein idealer Ausgangspunkt für Wanderungen durch das beschauliche Streutal. Rund um Mellrichstadt genießen Wanderer freien Blick auf die Rhön. Gleichzeitig können sie zahlreiche Zeugnisse der langen Siedlungsgeschichte und Natur pur entdecken.

Teilen: