10.08.2018

von B° RB

Theatersolo mit Katharina Röther

Theatersolo im Freilandmuseum Fladungen: Die wunderseltsame Lebensbeschreibung der Courasche

Schauspielerin Katharina Röther

Am Sonntag, den 12. August ist im Freilandmuseum Fladungen Schauspielerin Katharina Röther“ zu Gast. Ihr Theatersolo behandelt die „Wunderseltsame Lebensbeschreibung der Courasche“. Beginn ist um 19.00 Uhr am Truchseßhaus aus Oberhohenried. Einlass ist ab 18.30 Uhr. Der Eintritt kostet 10,00 €. 

Ein Kind des Barock

Bereits im 17. Jahrhundert erschuf der Schriftsteller Hans Jakob Christoffel von Grimmelshausen die literarische Figur der Courasche. Ihren größten Bekanntheitsgrad erreichte sie durch Berthold Brechts 1941 in Zürich uraufgeführtes Drama „Mutter Courage und ihre Kinder“. Doch noch immer ziehen die Erlebnisse der Courasche Künstler in ihren Bann. Das beweist die Schauspielerin Katharina Röther. Am Sonntag, den 12. August zeigt sie im Freilandmuseum Fladungen die „Wunderseltsame Lebens-beschreibung der Courasche“ in ihrem Theatersolo.

Ein-Frau-Theaterstück

Darin schlüpft Katharina Röther in die Rolle der Courasche. Ehrlich, derb und schonungslos berichtet diese von ihrem wechselvollen Leben: Wie sie sich zum Schutz vor anrückenden Truppen als Mann verkleidet, dann in die Wirren des 30-jährigen Krieges gerät und sich schließlich als Landstreicherin, Soldatenfrau, Marketenderin, Zigeunerin und Hure durchs Leben schlägt – „Überleben und Genießen“ heißt das Motto. 

Über Katharina Röther

Katharina Röther wurde in Prenzlau in der Uckermark geboren und wuchs in Greifwald und Zwickau auf. Nach dem Abitur war sie als Elevin an an den Städtischen Puppentheatern Chemnitz und Zwickau, bis sie ein Schauspielstudium an der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ in Rostock aufnahm. Nach einem mehrjährigen Engagement am Stadttheater Plauen und einer  Kinderpause in Berlin, lebt und arbeitet sie seit 1999 in Hamburg als freiberufliche Schauspielerin, Regisseurin und Schauspieldozentin.

Open-Air-Theater

Das Theaterstück findet unter freiem Himmel um 19.00 Uhr am Truchseßhaus aus Oberhohenried statt. Einlass ist ab 18.30 Uhr. Der Eintrittspreis beträgt 10,00 Euro. Jahreskarten für das Freilandmuseum Fladungen haben für diese Veranstaltung keine Gültigkeit.

Passend zum Thema

Am Freitag, 29. Juni 2018 (auch am 30. Juni und 01. Juli 2018) im Rahmen des Baiersdorfer Theatersommers

Theater Baiersdorf - Spielzeit 2017/2018: "Der Regenmacher". Romantische Komödie von N. Richard Nash. Freitag, 25. Mai 2018

Fränkischer Theatersommer. Komödie "Flotter Feger" am 18.05. in Stadtsteinach

Mehr aus der Rubrik

Leider kein passender Artikel gefunden.
Weitere Artikel finden Sie hier.

Haben Sie einen Artikel, der hierher passen würde? Bitte informieren Sie unsere Redaktion, vielen Dank!
Teilen: