02.09.2014

von B° MS

(Quelle: Museen Schloss Aschach)

The Clan Make Noise

Celtic Folk in einer einzigartigen Mischung aus Tradition und Power am Samstag 6.9., 19.30 Uhr open air im Schlosshof Aschach

Zusammen mit seinem "Krach-Mach-Klan" spielt Carlo Hilsdorf am Samstag, den 6. September mal wieder in Schloss Aschach auf. Celtic Folk vom Feinsten, gepaart mit einer ordentlichen Portion irischer Lebensfreude und musikalischem Können warten auf die Konzertbesucher. Das Repertoire der jungen, ambitionierten Folk-Gruppe reicht von treibenden irischen Jigs über mitreißend rasante Reels zu lyrisch-melancholischen schottischen Airs und zauberhaften bretonischen Gavotten. Die vier Musiker aus dem Raum Bad Kissingen / Würzburg begeistern ihre Zuhörer mit erfrischenden Interpretationen bekannter und weniger bekannter Songs und machen Folk-Musik zu einem einzigartigen Erlebnis.

Carlo Hilsdorf (Gitarre), Michael Bauer (Whistles), Rainer Nürnberger (Fiddle) und Jochen Wirsing (Bodhrán)

Eintritt: 10 €
Karten sind an der Museumskasse im Museumsshop erhältlich, Tel. 09708 358.

Passend zum Thema

Ferienprogramm in Schloss Aschach: Märchen von Hans Christian Andersen mit Heidi Andriessens am Sonntag, den 24.08.2014 um 15.15 Uhr

Rock und Oldies im Schlosspark mit der Band "Nochtschicht unplugged", am Samstag, 19. Juli 2014, ab 19.30 Uhr.

Aschacher Schlossserenade im Rahmen der Festivalreihe SaaleMusicum am Freitag, den 11.7. in Schloss Aschach - Eintritt frei

Mehr aus der Rubrik

Leider kein passender Artikel gefunden.
Weitere Artikel finden Sie hier.

Haben Sie einen Artikel, der hierher passen würde? Bitte informieren Sie unsere Redaktion, vielen Dank!
Teilen: