15.10.2013

von B° MS

(Quelle: Kulturagentur Rhön-Grabfeld)

Musikalischer Instrumentalkalender

Ein Programm der "Zwischenspiele" des Bayerischen Kammerorchesters Bad Brückenau am Samstag, den 19.10.2013 um 19:30 Uhr im Kloster Wechterswinkel

Das Collegium Musicum Stuttgart um den Bratschisten Boris Schaffert bringt auf Originalinstrumenten auszugsweise eine echte Rarität zu Gehör. Gregor Joseph Werner, der Amtsvorgänger Joseph Haydens am Hof der Fürstendynastie Esterhazy, schuf mit seiner 1748 in Augsburg publizierten Sammlung "Musikalischer Instrumentenkalender" einen klingenden Gang durch alle Monate des Jahres.

Die ARTE-Sprecherin Barbara Stoll verstärkt mit ihrer sonoren Stimme die Wirkung der Klangbilder aus der Feder eines vergessenen Altmeisters.

Ulrike Fromm-Pfeifer (Barockvioline)
Boris Schaffert (Barockvioline)
Henning Vollmer (Barockvioloncello)
Andrea Scheuffler (Cembalo)
Barbara Stoll (Rezitation)

Eintritt: VVK 10 € / erm. 8 €; AK 12 € / erm. 10 €; Schüler 7 €

Passend zum Thema

Zwei große Komponisten des 19. Jahrhunderts feiern in diesem Jahr ihren 200. Geburtstag: Giuseppe Verdi (1813 – 1901) und Richard Wagner (1813 – 1883).

Am 9.8. um 19:30 Uhr rückt das Kloster Wechterswinkel und die alte Propstei durch einen Vortrag über Ernst Lewy in den Fokus.

Mehr aus der Rubrik

Chor-Workshop mit der Liedermacherin Eva-Maria Klöhr im Kloster Maria Bildhausen

Teilen: