14.02.2014

von B° MS

(Quelle: Kulturagentur Rhön-Grabfeld / Ernst Oestreicher)

Kammermusik à la carte

Einen bunten Reigen herausragender Kammermusik und Solobeiträge präsentieren Schülerinnen und Schüler der Berufsfachschule für Musik am Samstag, dem 15. Februar 2014 um 19.30 Uhr im Kloster Wechterswinkel.

Zusammen mit der Kulturagentur des Landkreises Rhön-Grabfeld lädt die unterfränkische Berufsfachschule für Musik zu einem ganz besonderen Kammermusikabend ein. Alljährlich spielen alle Schülerinnen und Schüler Anfang Februar ihre aktuellen Werke einer schulinternen Kommission vor. Die besten Beiträge daraus werden nun in Wechterswinkel zu hören sein. Dabei kontrastieren solistische Beiträge mit Kammermusikformationen unterschiedlichster Besetzung. Streicher, Pianisten, Holz- und Blechbläser, Sängerinnen, Sänger und Perkussionisten versprechen ein buntes musikalisches Kaleidoskop und dokumentieren an diesem Abend den hohen Ausbildungsstand der Schule.

Das Konzert wird von Schulleiter Ernst Oestreicher moderiert. Der Eintritt ist frei, um Spenden für die Arbeit der Schule wird gebeten.

Die unterfränkische Berufsfachschule für Musik in Bad Königshofen steht in der Trägerschaft des Landkreises Rhön-Grabfeld. Er wird dabei maßgeblich vom Bezirk Unterfranken finanziell unterstützt. Die Schule versteht sich als Brücke zum Musikberuf. Sie will jugendlichen Musikerinnen und Musikern eine berufliche Ausbildung zum staatlich geprüften Ensembleleiter vermitteln. Gleichzeitig werden auch die Voraussetzungen geschaffen, um eine hauptberufliche Ausbildung an einer Musikhochschule oder Fachakademie erfolgreich zu absolvieren.

Passend zum Thema

Konzert am 2. und Vortrag am 8. November - am 1. November ist wegen des Feiertags geschlossen.

Es sind die Geschichten, die auf dem Gehsteig liegen, die durch die Luft fliegen am 02.11.2013 um 19:30 Uhr im Kloster Wechterswinkel.

Zwei große Komponisten des 19. Jahrhunderts feiern in diesem Jahr ihren 200. Geburtstag: Giuseppe Verdi (1813 – 1901) und Richard Wagner (1813 – 1883).

Mehr aus der Rubrik

Leider kein passender Artikel gefunden.
Weitere Artikel finden Sie hier.

Haben Sie einen Artikel, der hierher passen würde? Bitte informieren Sie unsere Redaktion, vielen Dank!
Teilen: