25.09.2014

von B° MS

(Quelle: Kulturagentur Rhön-Grabfeld)

Ein bunter "Strauss" gefühlvoller Lieder

Liederabend mit der Sopranistin Radka Loudová-Remmler anlässlich des 150. Geburtstags von Richard Strauss am 27.09. im Kloster Wechterswinkel

Die beliebte und bekannte Sängerin Radka Loudová-Remmler ist wieder einmal zu Gast im Kloster Wechterswinkel. Die tschechische Sopranistin gab ihr Debüt mit 18 Jahren als "Rusalka" in Budweis. Darauf folgte ein Engagement am Staatstheater Meiningen, wo sie zahlreiche große Partien von Mozart bis Richard Strauss mit großem Erfolg sang. Heute lebt sie in Volkach und ist vor allem als Konzertsängerin und Gesangspädagogin tätig.

Am Samstag, dem 27. September präsentiert Radka Loudová-Remmler um 19.30 Uhr im Kreiskulturzentrum nun ihr neues Lied-Programm. Einen Schwerpunkt bilden darin Werke von Richard Strauss, dessen 150. Geburtstag 2014 gefeiert wird, darunter "Morgen", "Du meines Herzens Krönelein", "Zueignung" und "Die Nacht". Das Liedschaffen von Richard Strauss steht in einer Tradition, die ihren Ursprung bei Schubert und Schumann hat. Der Komponist vereint ein hohes Maß an Emotion mit einer Brillanz, die seinen Liedern eine große Wirkung auf das Publikum sichert.

Ihre Wirkung dürften auch einige ausgewählte Stücke aus den Biblischen Liedern op. 99 von Antonin Dvořák nicht verfehlen, die an diesem Abend neben den Stücken aus der Feder des Jubilars Richard Strauss zu hören sein werden. Der von einer innigen Gläubigkeit geprägte Tscheche hatte die Stücke unter dem Eindruck des Todes seines Vaters und des Todes seines Freundes Hans von Bülow komponiert, wobei er sich – mittlerweile in den USA lebend – seiner Wurzeln besann und bewusst auf Psalmtexte aus der tschechischen Übersetzung der Bibel zurückgriff, um den tiefsten Gefühlen seines Herzens Ausdruck zu verleihen.

Ergänzt wird das Programm durch kurze klangvolle Werke von Ermanno Wolff-Ferrari (4 Rispetti op. 12) sowie durch vier berühmte Goethe-Vertonungen von Franz Liszt. Begleitet wird Radka Loudová-Remmler am Konzertflügel von ihrem langjährigen Korrepetitor und Ehemann Fridolin Remmler.

Eintrittskarten sind bei der Tourismus GmbH Bayerische Rhön (Spörleinstraße 11, 97616 Bad Neustadt a. d. S.) und im Kloster Wechterswinkel erhältlich und können zum Vorverkaufspreis auch verbindlich telefonisch unter der Nummer Tel. 09771 / 94-670 bestellt werden. Für dieses Konzert hält die Kulturtafel Rhön-Grabfeld ein Freikarten-Kontingent bereit. Der Shuttle-Bus fährt, Voranmeldung unter: 09771/94 670.

Passend zum Thema

Ausstellung der Künstlergruppe SpessART aus Lohr am Main im Kloster Wechterswinkel von 27.09. bis 9.11.2014 - Vernissage am 26. September

Letzte Führung durch die Ausstellung im Kloster Wechterswinkel mit dem Künstler-Ehepaar Metz am 14. September, dem Tag des offenen Denkmals

Feierabendführung mit Cocktails und Live-Musik der 2-Mann-Band "Klangholz" am 20. August im Kloster Wechterswinkel

Mehr aus der Rubrik

Leider kein passender Artikel gefunden.
Weitere Artikel finden Sie hier.

Haben Sie einen Artikel, der hierher passen würde? Bitte informieren Sie unsere Redaktion, vielen Dank!
Teilen: