03.06.2014

von B° DP

(Quelle: Kulturagentur Rhön-Grabfeld)

6 Menschen – 6 Instrumente

Schüler des Rhön-Gymnasiums konzertieren am 4. Juni 2014 im Kreiskulturzentrum Kloster Wechterswinkel

Hoffnungsvolle musikalische Nachwuchstalente des Rhön-Gymnasiums werden am Mittwoch, dem 4. Juni ab 19 Uhr im historischen Konzertsaal des Klosters Wechterswinkel an sechs unterschiedlichen Instrumenten zu hören sein.

Am Mittwoch, dem 4. Juni findet um 19 Uhr unter dem Motto "6 verschiedene Menschen – 6 verschiedene Instrumente" ein außergewöhnliches Kammerkonzert im Kreiskulturzentrum Kloster Wechterswinkel statt. Die Instrumente Trompete, Tenorhorn, Tuba, Oboe, Klarinette und Gitarre werden beim Konzertabend des Rhön-Gymnasiums zu hören sein, bei dem sich die Schülerinnen und Schüler präsentieren, die Musik als schriftliches und praktisches Abiturfach gewählt haben.

Mit kammermusikalischen Werken aus unterschiedlichen Epochen stellen sie ein abwechslungsreiches Programm in stimmungsvollem Ambiente vor. Am Flügel begleitet werden die jungen Musiker von Andrea Oehme, die auch die Moderation des Abends übernehmen wird. Die junge Nachwuchstalente fiebern schon jetzt Ihrem Auftritt entgegen und würden sich sehr darüber freuen, viele Besucher begrüßen zu dürfen.

Der Eintritt ist frei.

Passend zum Thema

Bewerben und Mitmachen: Herzliche Einladung zur Teilnahme an der 8. Fränkischen Woche im Landkreis Rhön-Grabfeld vom 28. Juni bis 6. Juli

Klavierkonzert am 05. April 2014 mit der aus Bad Neustadt stammenden jungen Pianistin Anne Riegler im Kloster Wechterswinkel.

Abiturienten des Martin-Pollich-Gymnasiums Mellrichstadt am 27. März 2014 zu Gast im Kloster Wechterswinkel

Mehr aus der Rubrik

Chor-Workshop mit der Liedermacherin Eva-Maria Klöhr im Kloster Maria Bildhausen

Teilen: