17.04.2014

von B° MS

(Quelle: Kulturagentur Rhön-Grabfeld)

"Franken tanzt in Tracht"

Bewerben und Mitmachen: Herzliche Einladung zur Teilnahme an der 8. Fränkischen Woche im Landkreis Rhön-Grabfeld vom 28. Juni bis 6. Juli

Kinder der Singschule in Bischofsheim (ca. 1910)

Die landkreisweite Veranstaltungsreihe Fränkische Woche findet 2014 bereits zum 8. Mal statt. Wie in der Jahren zuvor wird auch im Sommer 2014 wieder eine Woche lang an vielen verschiedenen Orten im Landkreis Rhön-Grabfeld in Koordination durch die Kulturagentur Rhön-Grabfeld und unter der Schirmherrschaft von Landrat Thomas Habermann eine breite Palette an Veranstaltungen mit typisch Fränkischem zum Zuschauen und vor allem zum Mitmachen angeboten. Heuer steht die Woche unter dem Motto "Franken tanzt in Tracht".

Den Auftakt zur 8. Fränkischen Woche bildet das Festwochenende am 28. und 29. Juni in Nordheim v. d. Rhön anlässlich der 1225-Jahrfeier der Gemeinde. Der Abschluss findet am 6. Juli am Sulzfelder See statt. Auf beiden Veranstaltungen wird eine Trachten-Modenschau mit traditionellen und modernen Trachten zu sehen sein. Aus diesem Grund sucht die Kulturagentur Rhön-Grabfeld noch nach Trachten aus allen Teilen des Landkreises! Wer könnte sich vorstellen, seine Tracht zur Verfügung zu stellen oder sogar selbst auf dem Laufsteg zu präsentieren?

Auch in diesem Jahr lädt die Kulturagentur alle Chor- und Musikvereine, Trachtenvereine, Volksmusik- und Tanzgruppen, Kulturschaffende, Museen, kulturellen Einrichtungen, Städte und Gemeinden im Landkreis Rhön-Grabfeld herzlich dazu ein, thematisch relevante Musik-, Tanz- und sonstige Veranstaltungen bei der Kulturagentur zu melden. Die Veranstaltungen der teilnehmenden Orte und Vereine werden gesammelt und in einem großen Flyer präsentiert und überregional beworben.

Wer Lust hat mitzumachen, meldet sich bitte bei der Kulturagentur Tel. 09771-94675 bis spätestens 18. April 2014. Die Beteiligung ist kostenfrei.

Passend zum Thema

Der neue Kulturkalender Rhön-Grabfeld für das Frühjahr 2014 mit Veranstaltungen bis zum 31. Mai liegt aus.

Countdown für die Frühjahrsausgabe 2014 - Anmeldeschluss ist der 10. Januar.

Am 21.12. präsentiert das Duo Stefan Müller-Ruppert und Maximilian Mangold sein Programm im historischen Konzertsaal des Klosters Wechterswinkel.

Mehr aus der Rubrik

Museumsbier-Anstich im Freilandmuseum Fladungen

Teilen: