06.12.2012

von B°-MS

(Quelle: Kulturagentur Rhön-Grabfeld)

Rhöner Kulturkalender

Das Programmheft liegt in den Rhöngemeinden aus und informiert über das vielseitige Kulturangebot der Region.

Titelblatt des neuen Kulturkalenders

Der neue Kulturkalender für den Winter 2012/13 liegt aus! Wenn die Tage kürzer werden, die Temperaturen frostig und der Winter in der Rhön Einzug hält, dann ist es Zeit für Ruhe und Besinnlichkeit, aber auch für Geselligkeit und reizvolle kulturelle Aktivitäten. Theater und Konzerte, Kunstausstellungen und Vorträge locken in der kalten Jahreszeit mit einem besonders vielfältigen Angebot. Vielerorts präsentieren kunstvoll dekorierte Weihnachtsmärkte handwerkliche Waren und regionaltypische Köstlichkeiten und stimmen so auf die Festtage ein.

Über die Advents- und Weihnachtszeit findet im Bruder Franz Haus am Kreuzberg eine reizvolle Krippenausstellung statt. Die Winterausstellung "Alle Jahre wieder" im Kloster Wechterswinkel dreht sich diesmal um Feste und Bräuche in Unterfranken. In den Museen in der Schranne in Bad Königshofen ist eine Wanderausstellung über eine Jüdische Mädchenschule in Verbindung mit jüdischem Leben im Grabfeld, erarbeitet durch die 12. Klasse des dortigen Gymnasiums, zu sehen.

Im neuen Jahr beansprucht der Fasching mit seinen vielen Bräuchen in der Rhön sein angestammtes Recht. Die bedeutende Sammlung von Rhöner Fastnachtsmasken aus dem Rhönmuseum Fladungen ist in diesem Winter anlässlich des 100. Geburtstages im Mainfränkischen Museum in Würzburg zu sehen. Erstmals veranstaltet der Markt Oberelsbach zusammen mit der Tourismus GmbH Bayerische Rhön und der Kulturagentur des Landkreises am 27.1.2013 eine Rhöner Straßenfastnacht. Einmalig ist dabei, dass alle Masken und Kostüme der Rhöner Fastnacht zum ersten Mal gemeinsam auftreten.

Der Kulturkalender Winter 2012/2013 liegt zum Mitnehmen in allen Rathäusern von Städten und Gemeinden, in kulturellen und kirchlichen Einrichtungen, in Museen und Schulen, in den Filialen von Sparkasse, Geno- und VR-Bank, in den Touristinformationen und natürlich in der Kulturagentur aus und ist online einsehbar (Link unten).

Passend zum Thema

Wanderausstellung "Feste und Bräuche in Unterfranken" im Kloster Wechterswinkel - mit Weihnachtsmarkt

Elegante Kleider und Westernlook - Das Streichquartett im Kloster Wechterswinkel bot Genuss für Auge und Ohr.

am Samstag, 17. November 2012 um 19:30 Uhr im Festsaal "Kloster Wechterswinkel – Kunst und Kultur"

Mehr aus der Rubrik

"Raus aus dem Alltag – rein ins Kulturvergnügen": Mit der Mainfrankenbahn und dem Main-Spessart-Express zum Freilichtspiel "Die Schutzfrau von Münnerstadt" - Bahnfahrer erhalten Ermäßigung auf den Eintrittspreis

Kulturagentur Rhön-Grabfeld: Wilhelm Uhlig "Ich formte Kunst, die Kunst formte mich." Einblick in 70 Jahre Bildhauerei

Wilhelm Uhlig: "Ich formte Kunst, die Kunst formte mich." Einblick in 70 Jahre Bildhauerei

Teilen: